Willkommen!

Kirchenblatt
für römisch-katholische Pfarreien
im Kanton Solothurn

>>> hier
im PDF-Format
unsere zwei Printausgaben   
 
PDF Solothurn, Buchsgau
 

Vorschau

vorschau

Unsere letzte Meldung aus Kirche und Welt


"Martin Werlen täte Trump und Clinton gut"   

1. Oktober 2016 – Lebensmittelingenieur, Arzt, Pilot, Kabarettist, Parodist und Stimmenimitator: Fabian Unteregger ist vieles. Einem breiten Publikum ist er aufgrund seiner Fernseh-Auftritte bei "Giacobbo/Müller" und als vielstimmiger Moderator der Radio-Sendung «Zum Glück ist Freitag» auf SRF3 bekannt. Am Dienstag würdigte er in Zürich das neue Buch von Martin Werlen.» mehr Text

 

Das Wort zum Sonntag

«Gott, verbanne mich in die Hölle …»   

Sonntag, 2. Oktober 2016

Josef Imbach*

Der französische Nobelpreisträger François Mauriac porträtiert in seinem Roman «Die Pharisäerin» eine Frau, welche, kaum dass sie auch nur den Schatten einer Unvollkommenheit an sich entdeckt, sofort den nächstbesten Beichtstuhl aufsucht, als sei sie von einem spirituellen Waschzwang besessen. Ihr ganzes Streben zielt darauf, ‹Verdienste› anzuhäufen, ähnlich wie andere Menschen Porzellanfiguren sammeln.» mehr Text

jugend_2016

Jugendseite

«Familie Fuchs zieht um»   

Rahel Stuber hat für ihre Abschlussarbeit ein Kinderbuch mit dem Titel «Familie Fuchs zieht um» geschrieben und illustriert. In der Arbeit selbst hat sie dann über die Planung und ihren Schreibprozess berichtet. Das Buch erzählt die Geschichte von Familie Fuchs, die von einem Fuchsbau in den anderen zieht. Da die Eltern den Kindern jedoch bis zum letzten Moment nichts von dem Umzug erzählen, sind diese sehr geschockt, als sie es dann doch erfahren. Am Ende stellt sich der neue Fuchsbau dann aber als ein tolles neues Zuhause heraus, und so hat das Buch schliesslich ein Happy End.» mehr Text


 
Aktuelle Nummer

Aktuelle Nummer

18. September bis 1. Oktober 2016
Kirchenblatt 20 online

Kunst und Religion Die Lukasbrüder – Das Heilige in schlichter Schönheit.

» mehr Text
   
 
weitere Tipps und Hinweise »